Wald- und Flurreinigung der Jugendfeuerwehr mit den Jägern

Nach zwei Jahren war es jetzt endlich soweit und es hieß in Neudenau wieder ran an die Zangen, Müllsäcke und Handschuhe.
In Zusammenarbeit mit den Jägern konnte am 9. April die Jugendfeuerwehr zusammen mit der Kindergruppe die traditionelle Waldreinigung durchführen. Mit vereinten Kräften wurden ganze drei Container Reifen, Schrott und Müll auf den Wegen rund um Neudenau gesammelt.
Aber damit nicht genug! Die Kindergruppe der Feuerwehr Neudenau gab gefundene Pfandflaschen ab und spendete diese gleich im Markt an eine Aktion zu Gunsten der Ukraine-Hilfe.
Trotz anfangs schlechter Wetterbedingungen versammelten sich in Summe 50 Personen, um gemeinsam anzupacken. Am Ende wurden alle mit guten Wetter und einer Grillwurst an der Neudenauer Saatschule belohnt.
Es freut uns, dass die Waldreinigung wieder ein voller Erfolg war und bedanken uns bei den Jägern für die tolle alljährliche gemeinsame Veranstaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.