Was passiert eigentlich wenn ein Maisacker brennt?

Experiment mit Mais
Diese Frage hat uns beim letzten Treffen der Kindergruppe beschäftigt.
In Gedanken schon Mitten in riesigen Popcorn-Bergen, stand die letzte Übung ganz im Zeichen diesen Experiments.

Mehrere Maispflanzen standen uns zur Verfügung um zu sehen was passiert, wenn diese brennen.

Zunächst haben wir nur die Pflanze angebrannt und gaben dem Feuer „freien Lauf“. Die Pflanze war schon sehr trocken und wir waren sehr optimistisch, doch am Maiskolben ist die Flamme erloschen.
Beim zweiten Versuch wurde mit Holz ein Feuer gemacht und die Pflanze, mit dem Maiskolben, direkt hinein gelegt. Danach hieß es warten. Die Zeit wurde genutzt, um mit diesem Feuer das „Brand-Dreieck“ zu verstehen und wir haben überlegt, was ein Feuer alles braucht um überhaupt zu brennen.
Mit der Zeit wurde der Maiskolben zwar schwarz, aber leider gab es kein Popcorn, sondern es kam einfach zur Verbrennung.
Um der Enttäuschung etwas entgegen zu wirken, gab es natürlich trotzdem Popcorn für alle, allerdings nicht vom Acker, sondern aus der Mikrowelle.

Es war ein spannender Abend und vor allem für unsere vielen neue, kleine Feuerwehrkinder ein erstes Highlight.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.