Vorankündigung: Wo die Kraniche ziehen

Diese digitale Foto- und Filmdokumentation von Hartmut Müller wird beim Schwäbischen Albverein Bitzfeld im Ortsgruppenraum (ehem. Altes Rathaus, Schwöllbronner Straße 5) am Freitag, 07.11. gezeigt. Dabei folgt der Referent den Graukranichen (Grus grus) auf ihrem Frühjahrszug von Süden nach Norden. Auf der westeuropäischen Zugroute rasten sie in verschiedenen traditionellen Gebieten, auch in Deutschland. Etwa 4000 Kilometer müssen die Kraniche von ihren Überwinterungsplätzen, von der iberischen Halbinsel oder von Südwestfrankreich, bis in ihre Brutgebiete in Skandinavien oder Russland fliegen. Die großen Vögel des Glücks sind ein Sinnbild des Vogelzugs. Von Deutschland aus überfliegen sie die Ostsee. Am Hornborgasee in Schweden treffen sich die Kraniche zu Tauenden, bevor sie weiter nach Norden zum Brüten fliegen. Hier hat sich Hartmut Müller den scheuen Boten des Frühlings bis auf wenige Schritte genähert. Beginn: 20.00 Uhr. Herzliche Einladung an alle Interessierten. Eintritt kostenlos, um eine kleine Spende wird gebeten. Ein kleiner Imbiss wird gereicht.
Eingestellt von: Sebastian Schmidt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.