Der Grosse Weinpreis 2015

Am 14. November 2015 ist es wieder soweit. In der Erlenbacher Sulmtalhalle trifft sich die Elite des nationalen Kunstradsports und zeigt Akrobatik und Synchronisation in nahezu allen Disziplinen, auf höchstem Niveau. Seit Jahren hat sich der Große Erlenbacher Weinpreis in der Szene etabliert und wird fällt somit in die Kategorie der A-Wettbewerbe, welche einem internationalem Wettbewerb gleichzusetzen ist. Die Vorentscheidungen und der Schülerweinpreis für die Nachwuchssportler beginnen bereits am morgen. Das große Finale wird jedoch in der Abendveranstaltung ausgetragen, bei dem insgesamt 12 Starter um die sagenumwobenen 100 Flaschen Wein, des 1. Rangs kämpfen. Mittels eines Multiplikator gelingt es dem RSV Erlenbach alle Disziplinen auf einen Nenner zu bringen, wodurch das Publikum das gesamte Spektrum des Kunstradsport, kompakt bestaunen kann. Tickets für dieses Event gibt es ab sofort im Vorverkauf bei der Raiffeisenbank Erlenbach, sowie im Rathaus-Lädle für 6,- EUR. Für Kurzentschlossene gibt es ebenfalls eine Abendkasse, hier werden 8,- EUR fällig. Für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren ist der Eintritt frei. Der RSV Concordia Erlenbach freut sich auf Ihr Kommen.
Eingestellt von: Thomas Gysin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.