Kinderjahresfeier TG Forchtenberg

Viel Spaß hatten die Nikoläuse beim Tanz mit ihren Engeln.
Ein tolles Programm boten Kinder und Übungsleiter der TG Forchtenberg vergangenen Sonntag in der Sporthalle. Der 1. Vorsitzende des Vereins, Marco Roth, führte wieder souverän durchs Programm. Er erinnerte zu Beginn nochmals an die zurückliegenden Monate, in denen viele engagierte Helfer das Vereinsjubiläum zu einem absoluten Highlight in der Vereinsgeschichte werden ließen und bedankte sich nochmals herzlich dafür. Die Eltern-Kind-Gruppe eröffnete das bunte Programm mit einem arbeitsreichen Tag auf dem Bauernhof, auf dem Strohballen weggeräumt werden mussten und auch sonst allerhand los war. Dass man nach einer flotten Step-Aerobic-Stunde auch noch den Waschhandschuh schwingen muss, zeigten die Jungen und Mädchen der Vorschulgruppe. Total verhext war der Hexentanz der Mädchen aus der 1. – 3. Klasse. Schönes und Elegantes auf und mit dem Schwebebalken konnten die Zuschauer beim Beitrag der Gerätturner genießen bevor es mit „Shaking“ Engeln und Nikoläusen ab der 4. Klasse weiterging. Stürmisch wie immer, rasten anschließend die Rentiere samt Nikolaus aus der Leichtathletikgruppe durch die Halle und sorgte mit munteren Staffelläufen für gute Unterhaltung. Zum Abschluss erfreute noch die Newcomer Jazztanzgruppe „Infinity“ mit ihrem erfolgreichen Tanz.
Eingestellt von: Jutta Grund
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.