Nachlese Kinderjahresfeier TG Forchtenberg

Tolle Leistungen wurden beim Ablegen des Sportabzeichens erreicht. Fotograf: privat, Ort: Forchtenberg (Foto: privat)
Nach dem Einmarsch begrüßte A. Leitlein alle Gäste herzlich, bevor sie das Mikrophon an M. Roth, dem 1. Vorsitzenden der TG übergab. Er kündigt sogleich die Eltern-Kind-Gruppe an, die heute mit dem Bobbycar souverän einen Parcours bewältigten und sich auch im Klettern, Hüpfen und Springen übten. Die Vorschulkinder wanderten standesgemäß gekleidet in die Turnhalle und überzeugten die Zuschauer mit geschickten Kletter- und Balance-Aktionen. Eine flotte Darbietung mit Steppern zeigten die Mädchen der 1. – 3 Klasse. Gleich danach zog „Infinity“, die Newcomer Jazz-Gruppe, das Publikum mit einem harmonischen Tanz in den Bann. Wurde beim Bodenturnen von der Gerätturn-Gruppe ruhig und konzentriert das Gelernte präsentiert, ging es bei der Leichtathletk-Abteilung stürmisch und laut zu. Zwei Mannschaften traten einen Wettkampf an, der mit kräftigen Anfeuerrufen begleitet wurde. Erstmals wurden in diesem Jahr im Rahmen der Veranstaltung die Sportabzeichen überreicht. 11 Kinder und Jugendliche konnten ihre silbernen und goldenen Abzeichen entgegen nehmen. Mit dem Tanz „Waiting for Love“ steuerten dann die Mädchen ab der 4. Klasse noch einen fetzigen Tanz bei. Ein herzliches Dankeschön an die Fa. Merlin, Rolf Krämer, der die Nikolaus-Geschenke gespendet hatte.

Eingestellt von: Jutta Grund
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.