Sommerfest des Panikerclubs Höchstberg

Nachdem in den letzten Jahren die Highland Games recht gut angekommen sind, möchte der Panikerclub in diesem Jahr die Neuauflage starten.
Ein Team besteht aus 4-5 Männlein oder Weiblein und bekommt Aufgaben wie Ackerstoistossen,
Highlanderrutschbahn, Baumstammweitwurf, Schlepperziehen, Moschtschöpfen...
Die einzelnen Teammitglieder können sich die anfallenden Aufgaben teilen. In Anlehnung an bekannte schottische Highland Games bekommen die Gladiatoren mit dem besten Outfit Sonderpunkte, die zur Endabrechnung zählen.

Nicht die pure Kraft, sondern Geschick und Gaudi stehen im Vordergrund.

Gegen Abend wird dann im Anschluss an die Siegerehrung Coco Smicer and Friends für Partystimmung sorgen.

Am Sonntag gibt es was zu schauen: ab 11 Uhr wird es ein Treffen von historischen und klassischen Motorrädern und Fahrzeugen geben.
Frühschoppen mit Blasmusik, Mittagstisch und Kaffee mit Kuchen werden den Tag abrunden.

Zum Abend wird dann Ten Beers Later für Stimmung sorgen.


Eingestellt von: Lisa Schädler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.