Erstes Treffen der BUGA-Freunde

Heilbronn: BUGA Heilbronn 2019 | Zu ersten Dämmerschoppen trafen sich Mitglieder des Freundeskreises der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 im Weingut Drauz. Volker Kugel, Direktor des Blühenden Barock in Ludwigsburg und Moderator der SWR-Fernsehsendung Grünzeug, nahm die Freunde mit auf eine Reise zu Parks und früheren Gartenschauen und streute als Fachmann auch Gartentipps ein. Freunde-Vorsitzender Hartmut Weimann stellte danach den Verein vor, der am 21. Juli 2016, genau 1000 Tage vor Eröffnung der Bundesgartenschau am 17. April 2019, feierlich aus der Taufe gehoben wurde. Der Freundekreis möchte Menschen zusammenbringen, die sich intensiv für die Bundesgartenschau interessieren und diese aktiv mitgestalten wollen. Bei Treffen wie dem Dämmerschoppen können sie mit den BUGA-Machern ins Gespräch kommen. Eine der ersten Aktionen soll eine Baumspendeaktion sein, bei der Interessierte einen Baum komplett oder Anteile eines Baums erwerben können. Vorgesehen ist eine gemeinsame Fahrt zur IGA 2017 Berlin. Bei Veranstaltungen wie dem Rosenmarkt im Juli 2017 oder dem Herbstmarkt im Botanischen Obstgarten wird der Freundeskreis mit Inforständen präsent sein. Weitere Informationen zur Bundesgartenschau Heilbronn 2019 und zum Freundeskreis bietet die Homepage www.buga2019.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.