Pinasse „Troll“ unterwegs mit ...

v.l. Bjarne Mädel, Björn Kienzle, Gabi Bornschein, Stefan Wagner, Axel Teige
... dem Regisseur und den Hauptdarstellern von dem Film „Wer aufgibt, ist tot!“.

Regisseur Stephan Wagner und die Hauptdarsteller Frederike Kempter und Bjarne Mädel, des in Heilbronn gedrehten Films „Wer aufgibt, ist tot!“, die sich aufgrund der Eröffnung des 15. Open Air-Kino in Heilbronn aufhielten, waren am Mittwoch, dem 27. Juli Gäste auf der Pinasse „Troll“ der Marine Kameradschaft Heilbronn. Mit ihnen fuhren die Marine Kameraden einmal so richtig „zur See“ – natürlich und leider nur auf dem Neckar. Für den aus Hamburg stammenden Bjarne Mädel, aber auch für die aus Freudental stammende Frederike Kempter und der in Mainz geborene Regisseur Stephan Wagner, war die Hafenrundfahrt in Heilbronn, insbesondere die Schleusung in der König-Wilhelm-Schleuse, weit ab von der See, ein abwechslungsreiches Erlebnis. Als Beiboot war das mit dem Heimathafen beim WMBC stationierten Sportbootes „Jenny“ von Stefan und Gabi Bornschein, die die Schleusung in der historischen Handschleuse durchführten und dafür viel Beifall von den Schauspielern erhielten, mit dabei. Nach zweieinhalb Stunden auf dem Wasser legte die Troll wieder am Ausgangspunkt beim Marrahaus an. Noch schnell ein Foto und schon ging es für die Schauspieler zum nächsten Termin.
Eingestellt von: Björn Kienzle
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.