Rundwanderung über Neckarsulm

auf Neckarsulms Höhen
Am Samstag, den 12. November 2016, vertrauten 36 Kneippianer auf die souveräne Wanderführerin Brigitte Thieg, die bei strahlendem Spätherbstwetter durch den Wandersüden der Heilbronner Weinberge mit verspäteten Trauben und ihrem Farbenspiel führte. Die 13 km lange Rundwanderung, unterbrochen von Baumfällarbeiten, führte von Neckarsulm über den Scheuerberg, Schweinsberg, Galgenberg, Binswangen und zurück zum Ausgangspunkt. Belohnt wurde die 36-köpfige Gruppe nicht nur mit der wunderbaren Kulisse der umgebenden Reben und dem erhabenen Blick über Neckarsulm mit dem mächtigen Audi-Gelände, sondern auch mit einem Fruchtlikör. Wir alle fühlten uns unserer Heimat noch mal ein Stück näher verbunden, da wir die landschaftliche Schönheit und Vielfalt unserer Heilbronner Berge wieder einmal wie ein Juwel in unserer unmittelbaren Umgebung schätzen durften. Nach diesem Höhenflug und einer guten Einkehr brachte uns die S42 wieder auf den Boden der Heimkehr zurück.

(IR)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.