Sommer, Wein und Kammermusik

Sue-Inken Huang und Laura Klooz beim Duo Fotograf: Kühner, Ort: Weinsberg (Foto: JOA)
Es gibt ein Leben jenseits des Fußballs! Wer Wein und Sonne bei anregender Kammermusik zu genießen versteht, war richtig bei der Sommermatinée der Jungen Orchesterakademie am 06. Juli im Garten der Genossenschaftskellerei. Zu sommerlichen Weinen wurde ein kleines, aber feines Geigenprogramm geboten, das deutlich werden ließ, warum die jungen Künstlerinnen schon beim Wettbewerb "Jugend musiziert" höchst erfolgreich waren. Mit ihrem tragenden Violoncelloton bezauberten Louise Engel (Cellosonate von Antonio Vivaldi; begleitet von Claus Kühner am Kontrabass) und Miriam Böh im Duo mit der kongenialen Violinistin Julia Hafenbrak (Duos von Allessandro Rolla und Friedrich Hermann) die Zuhörer. Zu bestaunen gab es auch die Sicherheit und Klangreinheit, mit der die knapp 14 Jahre alten Violinistinnen Sue-Inken Huang und Laura Klooz auswendig (!) anspruchsvolle Duos von Darius Milhaud und Giovanni Battista Viotti darboten.
Das waren Höchstleistungen für die jeweilige Altersgruppe. Bravo!
Eingestellt von: Michael Bast
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.