Stimmungsvolle Geselligkeit beim Schutzhüttenfest 2016

An der Cocktailbar
Das traditionelle Schutzhüttenfest vom 02.-04.Juli in Böckingen wartete mit einem abwechslungsreichen Programm auf. Zünftige Stimmung in Dirndl u. Lederhose gab es am Samstag-Abend mit der Partyband Sicherheitshalbe. Der Familien-Sonntag startete um 10 Uhr mit dem ökumenischen Gottesdienst. Danach gab es den Frühshoppen mit der Band Flädlessupp. Das leibliche Wohl wurde dieses Jahr erstmals mit Rinderbraten u. Kartoffelsalat gestärkt. Je nach Belieben konnte natürlich auch ein Steak mit Pommes, Wurstsalat, Käsebrot oder das Hausmacher Vesper genossen werden. Nach dem Mittagessen sorgte die Oldtimer Schlepperrundfahrt für einen Augen- u. Ohrenschmaus. Bei einer großen Auswahl an hausgemachten Kuchen konnten die Gäste dann dem Chorgesang lauschen. Es wurde ein unterhaltsames Programm geboten. Deutschsprachiges Liedgut wurde vom Männerchor der Geselligkeit sowie den Kanulerchen vorgetragen. Der gemischte Chor TonArt der Geselligkeit sorgte für kurzweilige Unterhaltung. Mit viel Musik u. guter Laune fand der Abend seinen Abschluss mit der Band Flädlessupp. Am Montag bildeten sich bei bestem Sommerwetter Menschentrauben am Sekt-, Wein- und Bierstand. Nette Gespräche, Treffen mit alten Freunden, stand an diesem Abend im Vordergrund. Die Partyband Wiederkehrer spielte im Festzelt auf.
Eingestellt von: Petra Annecke
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.