Siegfried Spur erhält den goldenen Stockmeisel

Siegried Spur (Mitte) erhält von Dieter Sackmann 2. Vorsitzender und Torsten Eberhardt 1. Vorsitzender den goldenen Stockmeisel. Fotograf: Eberhard Spaeth, Ort: Heilbronn (Foto: Eberhard Spaeth)
Zahlreiche Mitglieder konnte der Vorstand des BezirksImkervereins Heilbronn e.V. 1882 zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Der 1. Vorsitzende blickte mit den Mitglieder auf ein erfolgreiches Bienenjahr zurück. 37 Teilnehmer des Jungimkerkurses können nun in die kommende Bienensaison selbstständig als Imker starten. Auf der Liste der zu ehrenden Mitglieder konnte der 1. Vorsitzende Torsten Eberhardt Herrn Hermann Illig für seine 55-jährige Mitgliedschaft im Verein ehren. Weitere 7 Mitglieder konnten für 25 bzw. 15 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt werden. Eine besondere Ehrung wurde Herrn Siegfried Spur zu teil. Er erhielt für seine jahrelange Unterstützung des Vereines bei Festen und Arbeitseinsätzen den goldenen Stockmeisel verliehen. Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung hielt Frau Julia Hagemeister vom Organisationsteam der Bundesgartenschau einen Vortrag zur BUGA 2019. Frau Hagemeister brachte die Mitglieder auf den aktuellen Stand der Bauarbeiten. In einem Ausblick stellte sie die Ausstellungskonzeption sowie die zukünftige Nutzung der Flächen vor. Auch die Heilbronner Imker wollen einen Ausstellungsbeitrag zur BUGA 2019 beisteuern. Hierfür soll in einer der nächsten Sitzungen ein Projektteam gegründet werden.
Eingestellt von: Torsten Eberhardt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.