Musical „Jeder ist anders“ an der Grünewaldschule

Schüler und Eltern der Grünewaldschule bestaunen die kunterbunte Vielfalt
Am 21.7.2016 zeigten die beiden AGs der Grünewaldschule Theater und Zirkus in Kooperation mit der Neckartalschule wiedermal ihr Können. Gemeinsam präsentierten sie das integrativ aufbereitete Zirkus-Theaterstück „Jeder ist anders“ in der vollen Sporthalle der Grünewaldschule.
Das Theaterstück handelt von Hans Hase, der das Karottenessen satthat und in die Welt hinauszieht, um einen Freund zu suchen. Diesen findet er in Hasendame Lilli. Gemeinsam überzeugen sie die Tiere des Waldes: „Jeder ist anders!“ Ein Motto, welches die beiden aufführenden Schulen mit ihren integrativen und inklusiven Settings im Kern trifft.
Im Anschluss an die Theater-Zirkusaufführung bedankte sich Schulleiterin Eva Happold für das Engagement der beteiligten Lehrerinnen, Kooperationspartner und Helfer. Auch hebt sie die finanzielle Unterstützung durch „Miteinander e.V.“ mit einem Scheck von 5000 € hervor, welche zum Gelingen des Theaterprojekts maßgeblich beigetragen habe. Die VKL-Theatergruppe unter der Leitung von Elisabeth Rautenberg sei eine tolle Möglichkeit, integrative Sprachförderung zu leben. Die inklusive Zirkus-AG unter der Leitung von Andrea Würth fördere das sportliche und soziale Miteinander an Grünewald- und Neckartalschule.

Eingestellt von: Eva Happold
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.