114 Tore am Wochenende vom Heilbronner EC

Die Jugendmannschaften des Heilbronner EC konnten am vergangenen Wochenende deutliche Siege feiern. Am frühen Samstagmorgen ging es für die U19 Jugend zum EHC Zweibrücken. Trotz Minimalbesetzung wurde dort ein ungefährdeter 3:15 Sieg eingefahren. Fast zeitgleich trat die U16 Schüler-EBW-Mannschaft beim EC Balingen an. Auch hier konnte mit 1:20 ein Torfestival gefeiert werden. Die U12 Kleinschüler durften sich zu Hause gegen den ERC Schwenningen messen. Diese Partie ging mit 6:3 ebenfalls an die Heilbronner. Beim U8 Mini-Turnier, das in den Nebenhallen der SAP-Arena in Mannheim ausgetragen wurde, konnten die Heilbronner Minis unglaubliche 39 Tore bejubeln. Am Sonntag stand dann ein weiteres U8 Mini-Turnier, dieses Mal bei der ESG Esslingen, auf dem Programm. Auch hier durften sich die Kleinsten wieder über 20 Tore freuen. Den weitesten Weg hatten die U12 Kleinschüler: sie mussten sich auf zum EHC Freiburg machen. Doch auch diese Reise hatte sich gelohnt und die Kleinschüler konnten nach einem 2:14 Erfolg die Punkte mit zurück nach Heilbronn nehmen.
Eingestellt von: Rüdiger Hofmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.