A-Klasse SF Biberach 2 - SK Schwäbisch Hall 5

Versöhnlicher Saisonabschluss

Gegen den Tabellenletzten ließ Biberach 2 am 2. April in der A-Klasse nichts anbrennen. Schwäbisch Hall 5 wurde in der Schlussrunde zu Hause klar mit 6,5:1,5 bezwungen. Hierbei kam den Biberachern sicher zu gute, dass sie an den einzelnen Brettern durchgehend favorisiert waren.

Insbesondere die Bezirksjugendliga-Spieler Robin Gerold und René Späth zeigten wieder konzentrierte Leistungen. Dies ist bemerkenswert, da beide Buben am Vortag noch den Biber-Jugend-Cup spielten.

Durch eine starke Leistung in der zweiten Saisonhälfte konnten die Biberacher die Klasse halten. Eine weitere Zitterpartie soll es aber nicht geben: In der nächsten Saison wollen die Biberacher Gedächtnissportler wieder vorne mitmischen.

Ergebnisse (Brett 1-8): D. Offergeld 1, B. Link 0, D. Triantafillidis remis, M. Englert 1, M. König 1, R. Späth 1, S. Gerold 1, R. Gerold 1.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.