FWV Neckarsulm - Frieder Gruber wird Ehrenmitglied

Renate Kolb, stv. Vorsitzende, Frieder Gruber, Wolfgang Schinke, Vorsitzender (Foto: Peter Lütgens)
Die Freie Wählervereinigung Neckarsulm e.V. (FWV) besteht nunmehr seit 20 Jahren. Im Rahmen einer Jubiläumsfeier wurde Frieder Gruber für seine langjährige, verdienstvolle Arbeit geehrt. In der Laudatio war zu hören, dass sich 1994 der damalige Gymnasiallehrer am Neckarsulmer ASG auf einer unabhängigen Liste von „Freien Wählern“ zur Wahl zum Gemeinderat stellte. Parallel zu seiner erfolgreichen Arbeit in diesem Gremium war er maßgeblich am Aufbau der FWV Neckarsulm als eingeschriebener Verein beteiligt. Frieder Gruber hatte während der ersten vier Jahre den Vorsitz der FWV inne, bis er aus Gründen der Arbeitsteilung als stellvertretender Vorsitzender weiter mitarbeite.
Leider legte Frieder Gruber 2007 den Fraktionsvorsitz und seinen Gemeinderatssitz nieder. Aus beruflichen Gründen wechselte er an das damals neu gegründete Alberti-Gymnasium nach Bad Friedrichshall, wo er eine leitende Funktion einnahm. Obwohl sein Arbeits- und Lebensmittelpunkt sich nach Bad Friedrichshall verlagerte, blieb er den Freien Wählern bis heute treu verbunden. Mit der Ernennung zum Ehrenmitglied bedankte sich die FWV für Frieder Grubers langes und erfolgreiches Wirken im Verein und in der Kommunalpolitik.
R. Kolb
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.