Besinnliche Adventsfeier beim VdK Neckarsulm

Die Geigenspielerinnen von links Christine Böhm und Annabelle Baumann Fotograf: Dieter Schneck (Foto: Dieter Schneck)
Zu ihrer jährlichen Adventsfeier waren die Mitglieder und Freunde des VdK-Ortsverbandes Neckarsulm gerne gekommen. Vorsitzender Gerhard Miller begrüßte unter anderem Oberbürgermeister Joachim Scholz und Adolf Wörz - seit 70 Jahren Mitglied im VdK - im festlich geschmückten Gemeindehaus. Einmal mehr hat es Julitta Schneck verstanden, das Programm besinnlich und konzertant zusammenzustellen. Eröffnet wurde der Nachmittag mit den Musilstücken "Joy to the World" und "Jingle Bells". Oberbürgermeister Joachim Scholz hielt einen Rückblick und Ausblick auf das Jahr 2016, wobei er auch die Arbeit des VdK-Ortsverbandes mit seinem Beratungsstützpunkt hervorhob.
Julitta Schneck stellte die Feier unter das Thema "Weihnachten - das Fest der Hoffnung". Hoffnung machten auch das Gedicht "Sieh die Sterne hoch am Himmel" sowie die Meditation "Das Licht der Hoffnung" und der Beitrag "Hoffnung-aus dem Leben gegriffen". Die besinnliche Adventsfeier wurde mit konzertanten Beiträgen bereichert. Sibylle Baumbach überzeugte mit ihrer klaren Sopranstimme, einfühlsam von Jörg Meckes am Klavier begleitet. Die beiden Geigenspielerinnen Christine Böhm und Annabelle Baumann begeisterten zum Abschluss mit "Feliz Navidad". Elisabeth Schick wünschte jedem, dass sich die persönliche Hoffnung erfüllen möge.
Eingestellt von: Dieter Schneck
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.