Ehrungs-Empfang für Tischtennis-Senioren-Weltmeister in

Ehrung für Klaus Krüger (Mitte) durch Roland Stammler und Sabine Aschenbrenner. Fotograf: Karl-Heinz Leitz, Ort: Neckarsulm (Foto: Karl-Heinz Leitz)
Klaus Krüger (Sport-Union) holt in Alicante/Spanien im 80. Lebensjahr WM-Gold

Der Hauptverein der Neckarsulmer Sport-Union und die Sparten-Spitze der Tischtennisabteilung, hatten zum Ehrungs-Empfang von Senioren-Weltmeister Klaus Krüger in die Ballei eingeladen. Zusammengekommen waren im kleinen Kreis, dazu noch Angehörige, Hauptvereins-Vorstandsmitglied Roland Stammler, die Tischtennis-Spartenleitung mit Sabine Aschenbrenner, Klaus Werz, Susanne und Alexander Mohr sowie Heinz Harst. Klaus Krüger hatte Ende Mai in Alicante/Spanien in der Klasse AK80 die Goldmedaille im Einzel erkämpft. Bei den überdimensionalen Meisterschaften waren etwa 4600 Teilnehmer am Start, davon alleine 1000 Starter/innen aus Deutschland.
Hauptvereins-Vorstandsmitglied Roland Stammler, der den Vorstands-Vorsitzenden Rolf Härdtner vertrat, freute sich über die Riesenleistung die Tischtennis-Ass Klaus Krüger auch im Namen der Sport-Union erzielt hatte. Nach Glückwünschen und Überreichung des Geschenkes seitens der Vereinsleitung, sprach Tischtennis-Abteilungsleiterin Sabine Aschenbrenner über den überragenden Seniorensportler die Laudatio. Nachdem die vom Verein beim Verband TTVWH beantrage Spielernadel in „Gold mit Kranz“ noch auf dem Postweg war übergab sie Präsente der Abteilung. (khl)
Eingestellt von: Karl-Heinz Leitz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.