Kreispokal- und Kreiskönigschießen 2017

von li: Simone Breuninger, Tabea Breuninger, Erwin Koydl, Juri Kowaltschuk
Am 22. Januar 2017 wurde das Kreispokal- und Kreiskönig-Schießen des Schützenkreises Heilbronn in der Schützengilde Neckarsulm ausgetragen. In der Disziplin Luftgewehr nahmen insgesamt 15 Mannschaften des Schützenkreises teil. Den ersten Platz erkämpfte sich die Mannschaft der Heilbronner SG 1, auf den zweiten Platz erreichte es die Mannschaft der Schützenabteilung Gronau 1 und Dritter wurde die Mannschaft vom SV Gundelsheim-Böttingen 1. Die Mannschaften der Schützengilde Neckarsulm lagen auf den Plätzen sechs, zehn und zwölf. In der Disziplin Luftpistole nahmen ebenfalls 15 Mannschaften teil. Den ersten Platz erreichte hier die Mannschaft des TSB Horkheim 1, den zweiten Platz die Mannschaft der SG Oedheim 1 und auf den dritten Platz schaffte es die Mannschaft des SSV Leingarten 1. Die Schützen der Schützengilde Neckarsulm erzielten die Plätze acht, neun und fünfzehn. Beim Mehrwaffenpokal (je ein Schütze in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole, Kleinkaliber-Gewehr und KK-Sportpistole) kämpften neun Mannschaften um die besten Plätze. Sieger wurde die Mannschaft des SSV Stetten 1, den zweiten Platz belegte die Mannschaft der Heilbronner SG 1, Dritter wurden die Schützen vom SSV Leingarten 1. Die Schützengilde Neckarsulm belegte mit ihrer Mannschaft Platz fünf. Das Kreiskönig-Schießen fand ebenfalls statt, an dem die jeweiligen Schützenkönige der Vereine und die Jugend teilnehmen durften. Beim Kreisschützentag am 17. Februar 2017 in Schwaigern-Stetten werden sowohl die Kreispokale überreicht, als auch die Kreisschützenkönige und ihre Ritter bekannt gegeben. Jürgen Stegmüller, Kreissportleiter, sprach der Schützengilde Neckarsulm, die mit der Durchführung des Kreispokal- und Kreiskönig-Schießens kurzfristig eingesprungen ist, seinen außerordentlichen Dank aus. Ein besonderes Lob geht an das gesamte Team der Gaststätte „Schützenhaus“, das die 120-150 Schützen des ganzen Kreises mit hervorragenden Speisen, Kaffee und Kuchen bewirtet hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.