Nikolausfeier bei der Sport-Union-Turnabteilung

Stippvisite von St. Nikolaus bei den Turnkindern der Sport-Union. Fotograf: Karl-Heinz Leitz, Ort: Neckarulm (Foto: Karl-Heinz Leitz)
Kinder wie Eltern hatten großen Spaß dabei
Die Turnabteilung der Neckarsulmer Sport-Union veranstaltete am letzten Dienstag für die Trainingsgruppen Häußlerschule, eine Nikolausfeier. Dazu hatten sich die Trainerinnen und Trainer Sabine Falasco-Schramm, Sylja Reimold und Werner Steinmetz, vor dem Erscheinen des „Bischofs Nikolaus“ für Eltern und Großeltern der rund 40 Kinder zählenden Wettkampfgruppen, ein informatives Rahmenprogramm einfallen lassen. Die Kinder zwischen 6 und 17 Jahren, die dort ein- bis zweimal in der Woche trainieren, zeigten Ausschnitte ihres Trainingsprogramms. Zunächst begann es mit gemeinsamem Spaß, wo man bei Völkerballspielen jeweils Eltern gegen Kinder gegeneinander antrat. Gleich hinterher war Vorturnen der jungen Vereinsmitglieder am Reck und Stufenbarren angesagt. Unter Augenschein ihrer Mütter und Väter bzw. Großeltern, konnte man dabei schon künftige Turnmeister sehen. Die anschließende Fotoshow mit Bildern vom Landeskinderturnfest 2015 in Sigmaringen, verkürzte noch die Zeit des Wartens auf St. Nikolaus. Nachdem man von Weitem schon ein Glöcklein hörte, war es soweit. Beim Eintritt des "Heiligen" wurde es mucksmäuschenstill. St. Nikolaus überzeugte sich über den Trainingsstand der Kinder, hörte Gedichte und bescherte schließlich die Kleinen. KHL
Eingestellt von: Karl-Heinz Leitz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.