Ausflug der Altersabteilung Neudenau in die Oberpfalz

Kommunbrauhaus Falkenberg
Seit nunmehr über 30 Jahren pflegen Neudenauer Vereine und die Feuerwehr eine Freundschaft in die Oberpfalz. Zustande kam das durch Engelbert Schmid, der mit seiner Frau im Jahre 1980 die Neudenauer Tankstelle übernahm. Schmids kamen aus dem, zum Markt Wiesau gehörenden, Ortsteil Schönhaid nach Neudenau. 13 Jahre waren die beiden in Neudenau zuhause, dann gingen sie zurück in ihre Heimat – die Verbundenheit blieb.
Engelbert Schmid war in dieser Zeit Angehöriger der Feuerwehr Neudenau.
Kürzlich war die Neudenauer Altersabteilung wieder einmal in der Oberpfalz zu Gast. Bereits zum vierten Mal besuchten die Alterskameraden, im Rahmen der Partnerschaft, das Wiesauer Bürgerfest. Zweimal führte schon der, alle zwei Jahre stattfindende, Ausflug der ganzen Einsatzabteilung Neudenau zu den Freunden in die Oberpfalz.
Im zur Verwaltungsgemeinschaft Wiesau gehörenden Falkenberg führte Bürgermeister Herbert Bauer die Abordnung ins Kommunbrauhaus. Hier dürfen bestimmte Familien das für die Region typische Zoiglbier brauen und dieses dann ausschenken. Vergleichbar ist das mit unseren Besenwirtschaften. Die anschließende Besichtigung der Burg Falkenberg war ein Höhepunkt des Ausfluges. Beim Bürgerfest in Wiesau, wurden die Gäste aus Neudenau durch Bürgermeister Toni Dutz herzlich empfangen.
Eingestellt von: Sven Reinhardt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.