kit-Familiäre Kindertagesbetreuung Hohenlohekreis e.V.

Die neue Vorstandschaft von kit
25 Mitglieder waren Mitte Mai zur Mitgliederversammlung von kit gekommen. Dorothea Kübler eröffnet die Veranstaltung mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr und stellt fest, dass die Betreuung von Kindern im Alter von 0 bis 14 Jahren im Hohenlohekreis durch die Tagesmütter eine seit Jahren etablierte
Aufgabe ist. Im siebzehnten Jahr des Bestehens kann der Verein auf 347 Kinder blicken, die von 130 Tagespflegepersonen betreut werden. Die erste Vorsitzende hebt hervor, dass in der häuslichen Kindertages-
pflege drei Viertel der Kinder betreut werden. Neben der Betreuung in den sogenannten Kitzen ist die Organisation dieser Betreuungsform die zentrale Aufgabe des Vereins. Leider geht die Anzahl der Tagesmütter zurück. kit hofft, dass sich trotzdem weiterhin genug engagierte Personen finden, die Freude an einer qualifizierten Tätigkeit im Bildungs- und Erziehungsbereich haben. Die Ehrenvorsitzende und Gründerin des Vereins Renate Heinrich organisiert die Neuwahl der Vorstandsmitglieder. Die Mitglieder freuen sich, den erfahrenen Vorstand erneut bestätigen und eine neue Schriftführerin begrüßen zu dürfen. Der Vorstand ehrt Tagesmütter, die schon seit 5 und 10 Jahren Kinder im eigenen Haushalt betreuen.Der Haushaltsplan 2016 wird beschlossen; die Jahresrechnung 2015 festgestellt.

Eingestellt von: Melanie Kruck
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.