kit-Stelen erblühen

Geschäftsführung von kit und der Bauhof Neuenstein nach getaner Arbeit Fotograf: Cläre Esche, Ort: Neuenstein (Foto: kit)
Geschäftsführer Dieter Pallotta ist zufrieden: „Jetzt stehen sie!“ Damit meint er die Stelen, die heute der Neuensteiner Bauhof unter der Anleitung von Amtsleiter Roland Salm aufgestellt hat. „Die Blumen erscheinen im Retro-Stil“, bemerkt Ingrid v. Wurmb und meint damit das Logo von kit – Familiäre Kindertagesbetreuung Hohenlohekreis e.V. , welches auf den Stelen angebracht wurde. Gemeinsam mit ihrem Team hat die Geschäftsführung die Stelen bemalt. „Dafür haben wir extra eine Dienstbesprechung ausfallen lassen“, erklärt Dieter Pallotta. Bewundern können Vorbeifahrende und Spaziergänger die Stelen auf der Fläche vor dem Bahnhof in Neuenstein. Wenige Meter davon entfernt befindet sich die Geschäftsstelle des Tagesmüttervereins. Dort kümmern sich qualifizierte Mitarbeiterinnen um Fragen rund um die Kinderbetreuung. „Wir sind vor allem da, um Lösungen für die Kinderbetreuung vor und nach den Schul- oder Kindergartenzeiten zu entwickeln. Oder wir werden von Eltern als Alternative zur Betreuung in Krippen angefragt.“ so Ingrid v. Wurmb. "Für Eltern ist es wichtig, dass Kinder eine verlässliche Bezugsperson haben. Die Betreuungszeiten werden flexibel an die Bedürfnisse der Eltern angepasst. Den Großteil der Betreuungskosten zahlen Landkreis und Gemeinden.
Eingestellt von: Melanie Kruck
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.