Tagesmütter im Hohenlohekreis an der Spitze

10 Frauen erhielten bundesweit als erste Tagesmütter das neue Zertifikat aus Berlin Fotograf: privat, Ort: Dörzbach (Foto: privat)
10 Tagesmütter erhielten am 1. Oktober 2015 von Jugendamtsleiter Josef Grochla die frisch gedruckten Zertifikate vom Bundesverband für Kindertagespflege überreichte. kit- Familiäre Kindertagesbetreuung Hohenlohekreis e.V. hat als erster Träger deutschlandweit die im Juli 2015 veröffentlichte kompetenzorientierte Qualifizierung über 300 Unterrichtseinheiten beendet. Am Modellstandort Hohenlohekreis erprobten die Frauen über zwei Jahre das vom Deutschen Jugendinstitut in München entwickelte Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege. „In dieser Zeit sind wir alle ein Stück über uns hinaus gewachsen“, so fasste Kursleiterin Cläre Esche die gemeinsamen Erfahrungen zusammen. Im Rathaus Dörzbach fand die feierliche Zertifikatsübergabe mit Sekt und einem kleinen Imbiss statt. Bürgermeister Andy Kümmerle und Dorothea Kübler als erste Vorsitzende des Vereins sprachen den Teilnehmerinnen ihre Anerkennung über die Leistung und das Durchhaltevermögen aus.
Eingestellt von: Melanie Kruck
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.