Kanu-Club Hohenlohe auf dem Kocher

Nach einem außergewöhnlich trockenen Winter freute sich am Sonntag der Kanu-Club Hohenlohe über ausreichend Wasser im Kocher und über frühlingshafte Temperaturen.

10 Paddler im Alter zwischen 12 und 72 Jahren fuhren am Sonntag mit ihren Kajaks von Schwäbisch Hall nach Braunsbach. Die Bedingungen auf der 15 km langen Strecke waren nach langer Zeit mal wieder perfekt für die Vereinskanuten. Denn seit Oktober führten Kocher und Jagst meist zu wenig Wasser zur Ausübung des Natursports. Jetzt sorgten die regenreichen letzten drei Wochen endlich wieder für Spaß in den Wellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.