Midnight Jump der Rope Skipper Blaue Blitze

26 Rope Skipper trainieren begeistert beim Midnight Jump in Niedernhall
Mit viel Begeisterung nahmen 26 Springer vom TSV Niedernhall am Midnight Jump teil.
Von 17 Uhr bis 22 Uhr trainierten die Miniblitze und von 18.30 Uhr bis 24 Uhr die Förder – und Leistungsspringer Blaue Blitze.
Um eine neue Show gestalten zu können, braucht es viel Zeit und intensives Ausprobieren der Einzelteile. Den Trainerinnen Erika Funk, Manuela Eberle und den Co Trainerinnen Elke Baier, Anna Frieben gelang es, die unterschiedlichen Leistungsstufen in Kleingruppen an die verschiedenen Seilarten heranzuführen. Zu fetziger Musik wurden mit Single-Ropes oder Wheel-Ropes (Gliederseile) oder mit Double-Dutch-Ropes (zwei gegeneinander geschwungene Langseile) akrobatische Figuren und schnelle Schrittfolgen zu ansprechenden Choreographien zusammengestellt.
Für das leibliche Wohl sorgten die Eltern mit Kuchen und herzhaften Teilchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.