Timmy und Anna-Sophie wieder auf dem Treppchen

SSMAC Team Niedernhall: Bronze Michael Boschmann, Gold und 2x Bronze Timmy Sarantoudis, Caroline Sumski und Anna-Sophie Kreis Bronze
Wie jedes Jahr fand der "Flanders Cup" in Beveren statt. Es waren insgesamt 600 Kämpfer aus 30 Nationen am Start. An diesem Tag konnte kein Kämpfer Timmy Sarantoudis -69 kg stoppen. Alle seine Vorkämpfe gewann er souverän. Im Viertelfinale traf er auf einen großen Namen aus England Mc Carthy Sean und im Halbfinale auf den Niederländer Carvin Burke. Mit guter Beinarbeit und taktisch guten Angriffen erreichte er das Finale gegen Konstaninos Lazaros aus Griechenland, das auf der Abendgala stattfand. Am Ende lag Timmy mit 3 Punkten vorne die er sich auch nicht mehr nehmen ließ. Anna-Sophie Kreis holte sich bei den Damen -50 kg einen hochverdienten dritten Platz. Im Halbfinale scheiterte sie mit einem Punkt an der Norwegerin Engeseth Monica. In der offenen Gewichtsklasse erreichte Timmy einen dritten Platz. Im Teamkampf holte sich Timmy mit dem Top Ten Team Germany und Michael Boschmann mit dem Sport Karate Team Deutschland noch Bronze hinter Kiraly Team Ungarn und das Swiss Team aus der Schweiz. Gegen einen sehr guten Kämpfer aus Slowenien verpasste Michael (Herren -74 kg) einen Platz auf dem Treppchen. Michael zeigte eine klasse Leistung. Der Kopf machte nicht mit, zu nervös und verhalten ging Caroline Sumski in ihre Kämpfe der Damen -55 kg. Sie konnte ihre Leistungen nicht abrufen.
Eingestellt von: Beate Sarantoudis
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.