Frauenfrühstück in Offenau

Alexander Throm beim Frauenfrühstück in Offenau
Offenau: Josefsheim | Der CDU-Bundestagskandidat Alexander Throm und der CDU Gemeindeverband Offenau luden zum offenen Austausch im Rahmen eines Frauenfrühstücks nach Offenau in das Josefsheim ein. Neben einer Vielzahl von Themen, welche im kommenden Wahlkampf eine Rolle spielen werden, wurde bei Kaffee, Tee und Hefezopf, wurde sich auch darüber ausgetauscht, was die CDU zur Verbesserung der Situation der Frauen auf dem Arbeitsmarkt plant. Hierbei wurde insbesondere auf die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie auf die Gleichbezahlung von männlichen und weiblichen Arbeitnehmern eingegangen.
In der lockeren Atmosphäre konnten die Themen in der Folge im persönlichen Gespräch weiter vertieft werden.
Der CDU-Bundestagskandidat Alexander Throm hielt fest, dass eine Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf für ihn ein persönliches Anliegen sei und er hierin eine Kernaufgabe der Politik sieht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.