Jahreshauptversammlung des TSV Untersteinach

Rainer Huber (rechts) und Andreas Neu (links) überreichten Hermann Dürr einen Korb als Zeichen der Anerkennung.
Am 8. April trafen sich zahlreiche Mitglieder und Gäste, unter Ihnen Ortsvorsteher Manfred Metzger und Bürgermeister Thorsten Kunkel, zur alljährlichen Jahreshauptversammlung. Letzterer unterstrich in seinem Grußwort die gesellschaftspolitische Wichtigkeit von Vereinen und sagte auch für die Zukunft Unterstützung von Seiten der Gemeindeverwaltung zu.
Zuvor informierte der Vorsitzende Rainer Huber, sowie die übrigen Abteilungsleiter die Anwesenden über die zahlreichen Aktivitäten des Vereins. Obwohl es auch beim TSV immer schwieriger wird ehrenamtliche Helfer zu finden, konnte doch von zahlreichen Übungsgruppen, Titelgewinnen und sonstigen Aktivitäten, wie dem Jugendfußball-Pfingstturnier oder das Volleyball-Freiluftturnier berichtet werden. Und auch aus dem Jugendbereich informierten Lena Polischko und Sarah Bauer von zahlreichen Aktivitäten.
Nach den turnusgemäßen Neuwahlen und zahlreichen Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften, ernannte die Versammlung zum Schluss noch Hermann Dürr zum Ehrenmitglied. Er war Mitbegründer der Volleyball-Abteilung und stand dieser als Abteilungsleiter auch lange Jahre vor. Zuletzt war er langjähriger Vorsitzender des Fördervereins und in dieser Funktion wichtiger Unterstützer des TSV.
Nähere Infos finden Sie auf www.tsv-untersteinbach.de
Eingestellt von: Mark Dürr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.