Die BIT ist mehr als nur eine Wählergemeinschaft

Die Gründung der BürgerInteressen Talheim hatte ihren Ursprungsimpuls im Sommer 2013. Die Akteure der Breitbandinitiative Talheim hatten ihr Ziel erreicht, wollten es aber nicht dabei belassen und beschlossen, zukünftig an der Gestaltung der Gemeindearbeit mitzuwirken. Von den 14 Mitgliedern wurden auf Anhieb 3 Kandidaten der BürgerInteressen Talheim in den Gemeinderat gewählt. Um das Engagement für die Gemeinde auf eine breitere und nachhaltige Basis zu stellen, haben sich die Mitglieder entschlossen, einen gemeinnützigen Verein zu gründen. Bei der Gründungsversammlung am 22.07.2014 haben 14 Mitglieder die BürgerInteressen Talheim als eingetragenen Verein aus der Taufe gehoben. Mit der beschlossenen Satzung hebt der Verein hervor, dass er eine sachbezogene, im Interesse der Einwohner liegende kommunalpolitische Tätigkeit, entfalten will. Der Verein will darauf hinwirken, dass sich die Einwohner an der Willensbildung zu Vorhaben und Entwicklung Ihrer Kommune aktiv beteiligen. Dazu will er Informationsveranstaltungen zu kulturellen und sozialpolitischen Themen durchzuführen. Das Motto der BIT e.V. ist, sich für eine gemeindeorientierte Politik an der Basis für die Basis – im Hier und Jetzt – und mit Blick in die Zukunft einzusetzen.
Eingestellt von: Ottokarl Theiss
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.