Tanja's Tier- und Pflanzenwelt - Klatschmohn

da geht einem doch das Herz auf
Knallroter Klatschmohn, blauer Himmel, ein nicht zu greller Sonnenuntergang und ein paar verschiedene Insekten.  Das ist das Rezept für diese Bildreihe. 
Kaum eine Pflanze steht so sehr für die warme Jahreszeit wie der Klatschmohn mit seinen zarten, hauchdünnen Blüten. Die Mohnblüte ist in den Vormittagsstunden offen und dann wird sie von verschiedenen Insekten richtig besucht. Nachmittags sind die Pollen eigentlich schon leergeräumt und dann fängt der Mohn schon an zu verblühen. Jede Mohnblüte produziert etwa 2,5 Millionen Pollenkörner. Die Pflanze ist also eine wichtige Nahrungsquelle vor allem für Nützlinge wie Bienen. Die bekommen hier zwar keinen Nektar - den hat der Klatschmohn nämlich nicht - aber dafür Pollen. Und diese enthalten besonders viel Stickstoff und sind eine regelrechte Kraftnahrung für Bienen. Oft bietet sich so ein Schauspiel: Die Bienen wälzen sich regelrecht im Pollen, heben dann bepudert ab und kämmen die Körnchen in der Luft in ihre Pollenhöschen. Es ist leicht zu erkennen, wenn Bienen am Mohn gesammelt haben: Die Pollenhöschen sind grün-schwarz oder blau-schwarz gefärbt.
1 5
1 4
2 7
1 7
5
1 8
3 6
3
3
5
7
7
6
3 7
4
1 7
6
1 9
19
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
24.211
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 22.05.2022 | 19:17  
11.625
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 22.05.2022 | 19:38  
5.775
Magnus Diller aus Oedheim | 22.05.2022 | 19:47  
9.775
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 22.05.2022 | 19:54  
9.775
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 22.05.2022 | 19:56  
14.209
Anneliese Herold aus Oedheim | 22.05.2022 | 20:05  
4.100
Tanja Blind aus Bad Wimpfen | 22.05.2022 | 20:19  
7.093
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 22.05.2022 | 21:14  
590
Martin Butz aus Bretzfeld | 22.05.2022 | 23:52  
2.667
Katja Bernecker aus Heilbronn | 23.05.2022 | 08:14  
11.386
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 23.05.2022 | 16:54  
11.552
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 24.05.2022 | 12:17  
9.775
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 26.05.2022 | 20:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.