WiSe auf YouTube und live in Bad Wimpfen

Die WiSe-Kandidaten für die Gemeinderatswahl in Bad Wimpfen
Grün-gelbe WiSe-Schirme waren am vergangenen Samstag in Bad Wimpfen aufgespannt. Darunter und drum herum tauschten sich Kandidaten für die kommende Gemeinderatswahl mit interessierten Passanten über Wimpfener Themen aus. Viele drückten Freude darüber aus, dass Mitglieder der WiSe kandidieren und diese Möglichkeit nutzen wollen, neue Impulse für eine lebenswerte Zukunft der Stadt zu geben.
WiSe steht für „Wimpfener Stadtentwicklung“. Die Gruppe entstand aus einer Bürgerinitiative, die sich erfolgreich für eine Bürgerwahl Anfang 2019 zum Thema Teilumgehung bei Bad Wimpfen einsetzte. Spätestens bei dieser Kampagne ist WiSe-Mitgliedern klar geworden, dass nur über eine Vertretung im Gemeinderat die Möglichkeit besteht, aktiv die Zukunft Bad Wimpfens zu gestalten und sich und andere frühzeitig über wichtige Entwicklungen zu informieren.
Wer die WiSe-Kandidaten kennenlernen möchte, kann bei YouTube „wise wimpfen“ eingeben und die ständig wachsende Sammlung neuer WiSe-Videos verfolgen.
Für Freunde von Kommunikation in beiden Richtungen gibt es diesen Samstag, den 4. Mai, „WiSe live“. Treffpunkt ist am Kindergarten Landgraben in Bad Wimpfen um 11 Uhr. WiSe lädt zu einem Picknick ein, bei dem über anstehende Projekte der Stadt informiert und diskutiert wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.