AOB-Ausflug nach Radelstetten

Die AOBler im CVJM-Freizeitheim in Radelstetten
Radelstetten gehört zur Gemeinde Lonsee und liegt im Alb-Donau-Kreis, unweit von Ulm. Und Radelstetten war von 10.-13.05.2018 Ziel des Akkordeonorchesters Brettachtal (AOB). 20 Personen, davon 13 Erwachsene und 7 Kinder, waren mit dabei. Das CVJM-Freizeitheim Radelstetten war für vier Tage fest in AOB-Hand. Insbesondere das dortige Hallenbad wurde stark frequentiert, nicht nur von den Kindern. Alle hatten während des Aufenthalts Spaß am Baden, diversen Spielen sowie den Ausflugsaktivitäten.

So erfuhren die AOBler am zweiten Tag beim Besuch der Klosteranlage Elchingen vieles über Napoleon und die Schlacht von Elchingen, die am 14. Oktober 1805 auf den Feldern unmittelbar der Klosteranlage, ehemalige Benediktiner-Abtei, zwischen der französischen und österreichischen Armee stattfand.

Am dritten Tag gab es ein Alternativprogramm. Während die Mehrzahl den Blautopf in Blau-beuren, die zweit-wasserreichste Karstquelle Deutschlands, besuchte, waren drei AOB-Mitglieder bei einer abwechslungsreichen, vierstündigen Wanderung rund um Lonsee unter-wegs.

Aber auch kulinarisch war der 4-Tages-Ausflug ein voller Erfolg und dafür sorgten die Chefs de Cuisine Roselinde Binder und Brigitte Müller, die unter anderem einen Sauerbraten mit selbst gemachten Spätzle und Semmelknödeln kredenzten.

Nach vier schönen Tagen traten die AOBler zufrieden die Heimfahrt an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.