CDU Dörzbach wählte Vorstand

Der neue CDU-Vorstand mit dem Vorsitzenden Gerhard Sonnentag (2.v.r.), MdL Arnulf von Eyb (3.v.r.) und Bürgermeister Andy Kümmerle (6.v.r.)
Dörzbach: Gasthaus Adler - Laibach | Das bewährte Team mit Gerhard Sonnentag an der Spitze wurde in geheimer Wahl ohne Gegenstimmen für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.
Zuvor berichtete der Vorsitzende über die Ereignisse des vergangenen Jahres. Höhepunkte waren das Weißwurstfrühstück mit Kultusministerin Susanne Eisenmann, der traditionelle Neujahrsempfang im Universum und der Besuch von Justizminister Guido Wolf im Dörzbacher Bahnhof. Erfolgreich verliefen vor Kurzem die Nominierungsversammlungen für die Kreistags- und Gemeinderatswahlen.
„Unsere Finanzlage ist nicht gut“ musste Bürgermeister Andy Kümmerle in seinem Grußwort bekennen. Die Infrastruktur allerdings stimme, aber für Neues sei kein Geld da. Die Gemeinde müsse sparen und es wird tiefe Einschnitte geben. „Die Jagsttalgemeinden müssen enger zusammenarbeiten um künftig bestehen zu können“ ist sich der Bürgermeister sicher.
Der Landtagsabgeordnete Arnulf von Eyb berichtete aus der Landespolitik und zeigte sich erfreut über die aktive Dörzbacher CDU, die vieles zum Wohle der Menschen bewege.
Das neue, auf zwei Jahre gewählte Vorstandsgremium setzt sich wie folgt zusammen: Gerhard Sonnentag (Vorsitzender), Fritz Meinikheim und Erhard Walter (Stellvertreter), Martina Große Gehling (Schatzmeisterin), Meinhard von Eyb (Schriftführer) und zehn Beisitzer.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.