Ausflug der feuerwehrabteilung Mühlbach

In diesem Jahr fand ein 2-Tages-Ausflug der Feuerwehrabteilung Mühlbach von Samstag, 20.07. bis Sonntag, 21.07.2019 statt.

Pünktlich um 7 Uhr startete die Gruppe mit dem Bus in Richtung Ulm. Bei einem kleinen Zwischenstopp fand das traditionelle Feuerwehr-Vesper statt um gut gestärkt weiter nach Ulm zu fahren. Bei einer 2-stündigen-Stadtrundführung wurde Interessantes zur Geschichte und Gegenwart der Doppelstadt erzählt. Besichtigt wurde u.a. das Ulmer Münster, das historische Rathaus, das bildschöne Fischer- und Gerberviertel und die Neue Mitte. Im Anschluss blieb noch Zeit für den ein oder anderen Stadtbummel. Am Nachmittag stand die Weiterfahrt zum Hotel nach Aulendorf an um nach dem Zimmerbezug das Rittermahl zu beginnen. Bei typischem Essen und den dazugehörenden Tischregularien sorgten Gaukler für allerlei Kurzweil im Ritterkeller.

Nach einer Übernachtung und dem Frühstück fuhren die Ausflügler am Sonntagmorgen nach Winnenden zum Feuerwehrmuseum. Bei einem Rundgang wurde allerhand zur Feuerwehrtechnik seit der Gründung Freiwilliger Feuerwehren im Jahre 1842 erzählt, aber auch viele Gerätschaften und
historische Feuerwehrfahrzeuge besichtigt. Am Anschluss ging es weiter nach Knittlingen zur Reinhardt´s Alte Feuerwehrwache. Bei Kaffee und Kuchen wurde auf das Erlebte zurückgeblickt, ehe die Heimfahrt nach Mühlbach angetreten wurde.

Alle Teilnehmer waren sich einig, einen schönen Ausflug im Kreise der "Feuerwehrfamilie" erlebt zu haben!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.