Ein Hauch von „The Taste“ in der Hellbergschule

Backe, backe, Kuchen…….der BORIS hat gerufen. Um für den Verkauf der selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen auf dem Eppinger Weihnachtsmarkt auch gewappnet zu sein, kam Hilfe ins Bäckerhaus Hellbergschule. Boris Biggör, dritter in der „The Taste“ Staffel 2016, nahm sich einen Tag Zeit und verwandelte das Klassenzimmer in eine richtige Backstube. Mit Backofen, Schüsseln und jede Menge Tricks im Ärmel erwarteten ihn die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse bereits gespannt und aufgeregt. Selbst gemachte Choco Crossies mit weißer und dunkler Schokolade waren da nur der Anfang. Jeder durfte mal mischen, portionieren, ausstechen und backen. Die „Ausstecherle“ mit hellem und dunklem Teig wurden reichlich verziert und konnten nur mit Mühe vor den hungrigen Schleckermäulern in Sicherheit gebracht werden. Zusammen mit den gesponserten Weihnachtsplätzchen der Eltern kamen so über 100 Weihnachtspäckchen zusammen!
Obwohl die 5. Klassen mit dem Krippenspiel bereits alle Hände voll zu tun hatten, zeigten sich die Schülerinnen und Schüler als erfolgreiche Verkäuferinnen und Verkäufer. Dank des Einsatzes aller Beteiligten und den großzügigen Spenden der Käufer kam genug zusammen, um den Schülerinnen und Schüler eine Schulhausübernachtung im nächsten Jahr zu ermöglichen.
Die Klassenstufe 5 bedankt sich für all die Unterstützung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.