Osterüberraschung: Klasse 6b macht Seniorinnen und Senioren mit Gesang und Grußkarten eine Freude

Schülerinnen und Schüler des HGE sangen für Eppinger Seniorinnen und Senioren. (Bild: Gitta Geising)
Eppingen: Hartmanni-Gymnasium | Über eine besondere Osterüberraschung durften sich die Bewohnerinnen und Bewohner des ASB-Altersheims in Eppingen freuen: Die Klasse 6b des Hartmanni-Gymnasiums brachte ihnen ein Ständchen dar und überreichte ihnen selbst gestaltete Osterkarten.
Schon Wochen zuvor hatte die Klasse gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Gitta Geising begonnen, über 150 Osterkarten liebevoll zu gestalten. Außerdem übten die Schülerinnen und Schüler zusammen mit Musiklehrer Timo Ducati einige Frühlingslieder ein. Kurz vor den Osterferien wurden die Karten dann überreicht und es fand der große Auftritt vor dem Altersheim statt. Während die Kinder auf der Wiese vor dem Altenheim sangen, schauten und hörten die Seniorinnen und Senioren von den Fenstern, Balkonen oder der Terrasse aus zu. Viele von ihnen waren so begeistert, dass sie selbst mitsangen und -klatschten. Ebenso groß war die Freude über die mitgebrachten Osterkarten.
Auch das Seniorenstift Eppingen wurde von der Klasse mit Ostergrußkarten bedacht. Der geplante Gesangsauftritt dort musste aber leider entfallen.

Text: Ines Leitz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.