RISE FOR FUTURE– „Eine Welt Nacht“ 2019

Das Logo der „Eine Welt Nacht“ aus Erde, Stein und Kresse
Eppingen: Hartmanni-Gymnasium | Fremde Kulturen, Probleme der Welt, Courage, Kunst - all das und vieles mehr
konnten die Teilnehmer der „Eine Welt Nacht“ am 05.04.2019 am Hartmanni-Gymnasium erleben. Die traditionelle Veranstaltung fand dieses Jahr unter dem Motto „RISE FOR FUTURE“ statt und setzte mit den sogenannten „New Games“ um 18.30 Uhr ein. Wie jedes Jahr wurden vielfältige Projekte organisiert, in denen sich die Teilnehmer künstlerisch oder handwerklich beschäftigten oder sich in einzelnen Workshops mit bestimmten Thematiken auseinandersetzten.
Nach den Projektschienen folgte eine Präsentation in der Aula der Schule, bei der die Eltern und weitere Besucher Einblicke in die einzelnen Projekte bekamen sowie einige kreative Ergebnisse, wie zum Beispiel selbstgebaute Brücken aus Zeitungspapier, sehen konnten. Im Anschluss gab es das von den Eltern gestiftete Buffet mit Köstlichkeiten aus aller Welt. Des Weiteren hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, bei einem Sponsorenlauf in der Sporthalle mitzumachen und auch in der Schule zu übernachten.
Ein großer Dank geht an die Sparkasse Eppingen, die Volksbank Eppingen und Kraichgau, Schreibwaren Müller, Holl & Knoll, die Bäckerei Stier, Wüteria Mineralquellen und den Getränkefachmarkt Scherer, die Sponsoren der „Eine Welt Nacht“ waren.

Text: Ariana Fedotkina
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.