Volksbank Kraichgau spendet der MusE 100 Unterrichtsgutscheine

v.l. OB Klaus Holaschke, Carolin Fischer, Adrian Fischer (die neuen Schulleiter), Simone Körner (1. Vorsitzende der MusE), Uwe Volz (Volksbank Kraichgau) (Foto: Gerald Strauß)
Eine Pandemie erlebte die inzwischen 41-jährige Musikschule Eppingen e.V. zum ersten Mal: Nach Wochen der absoluten Stille im Haus der Musik in der Ludwig-Zorn-Str. 16 gelang es nach und nach, beinahe alle Unterrichtsarten wieder zu aktivieren. Veranstaltungen, wie Konzerte oder Instrumentenvorstellungen für Schüler und Eltern sind jedoch nach wie vor nicht durchführbar. Auch der Tag der offenen Tür fiel im vergangenen Schuljahr den Corona-Einschränkungen zum Opfer. Um dennoch eine neue Schülergeneration anzulocken, entstand im Leitungsteam der MusE eine Idee, Gutscheine für Probestunden zu verschenken.
Ein starker Partner, der die finanzielle Grundlage für dieses Projekt bot, war mit der Volksbank Kraichgau eG schnell gefunden. 
Die Unterrichtsgutscheine können in den Filialen der Volksbank Kraichgau in Eppingen und Umgebung kostenfrei abgeholt werden.
Diese sind bis zum 15. Dezember 2020 einlösbar.
Am Montag, dem 27. Juli trafen sich die Ideengeber und der Sponsor zu einem Fototermin im Eppinger Rathaus (v. l. Klaus Holaschke, Carolin&Adrian Fischer, Simone Körner, Uwe Volz). Oberbürgermeister Holaschke bedankte sich ausdrücklich für die Unterstützung der Volksbank in Gesamthöhe von 1700€ und freute sich über die Solidarität mit der Musikschule Eppingen e. V (www.musikschule-eppingen.de).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.