Mitgliederversammlung des Karatevereins

Sandra Miceli präsentiert zusammen mit dem 2. Vorsitzenden Matthias Schäfer ihre Urkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft im Karateverein
Am 12.11.2021 fand die Mitgliederversammlung des Karatevereins Eppingen im Restaurant „El Greco“ statt. Matthias Schäfer (2. Vorsitzender) begrüßte -in Vertretung des 1. Vorsitzenden Hartmut Sauer- die erschienenen Mitglieder. Zunächst wurden Sandra Miceli für 25 Jahre sowie Stefanie Unger und Tatjana Rieth für 20 Jahre Mitgliedschaft jeweils mit einer Urkunde geehrt. Bei den Berichten der Vorstandsmitglieder konnte wieder einmal festgestellt werden, dass der Karateverein auch in schwierigen Zeiten mit häufig wechselnden pandemiebedingten Einschränkungen (monatelange Hallenschließungen usw.) nicht nur sehr aktiv und vielfältig aufgestellt, sondern auch in der Lage ist, flexibel zu reagieren und neue Wege zu beschreiten. Nach der Entlastung der Vorstandsmitglieder standen Neuwahlen an. Dabei wurden sowohl Hartmut Sauer (1. Vorsitzender) als auch Quentin Schenk (Medienbeauftragter) und der gesamte Elternbeirat (Sylvia Häcker, Alfred Keller, Antje Schäfer und Anita Schenk) in ihren Ämtern bestätigt. Die im folgenden Jahr anstehenden Termine wurden ausgiebig diskutiert. Eine große Herausforderung ist hierbei die aktive Teilnahme an der Gartenschau und den Heimattagen mit zahlreichen Aktionen. Kurz vor Mitternacht konnte Matthias Schäfer die harmonische Mitgliederversammlung beenden.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.