Krappenspinne auf der Jagd

- Zwischen den Blüten des Sommerflieders hat sich eine Krabbenspinne versteckt.
  Man sieht sie kaum.

- Langsam krabbelt sie aus ihren Versteck und lauert auf Beute.

- Nichtsahnend hat sich eine Biene niedergelassen, sie sucht nach Nektar.
  Die Spinne hat sie sofort entdeckt und geht in Position.

- Zum Zupacken öffnet die Spinne weit ihre Fangarme.

- Glück gehabt – Im Letzten Augenblick gelingt der Biene die Flucht.
1
2
3
5
1 2
9
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
1.612
Wander Gaby aus Heilbronn | 05.08.2021 | 19:12  
6.186
Michael Harmsen aus Weinsberg | 05.08.2021 | 19:32  
10.217
Anneliese Herold aus Oedheim | 05.08.2021 | 19:35  
9.407
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 05.08.2021 | 22:26  
3.555
Karl-Heinz Wachtler aus Leingarten | 06.08.2021 | 09:38  
9.407
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 06.08.2021 | 09:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.