Orangenkuchen mit Herz

Mit etwas Geschick bekommt man es hin.
Da am Sonntag Valentinstag ist möchte ich euch mein Herzkuchen vorstellen.

Zutaten:
375 g weiche Butter
375 g Zucker
abgeriebene Schale von 1 Bio Orange
2 TL Vanille-Aroma
1 Prise Salz
7 Eier (Gr. M)
400 g Mehl
1 Päck. Backpulver
100 ml Orangensaft
rote Lebensmittelfarbe (Paste)

Zubereitung:
  1. Butter, Zucker, Orangenschale, Vanille-Aroma und Salz cremig rühren. Eier und 7 EL Mehl im Wechsel unterrühren. Rest Mehl und Backpulver mischen. Mit Saft unterrühren.
  2. Teig halbieren. eine Hälfte zugedeckt kühlen. Andere Hälfte ROT einfärben, in einer gefetteten, bemehlten Kastenform (25 cm lang, ca. 1,6 l Inhalt) verstreichen. Bei 175 Grad (Umluft 150 Grad) ca. 50 Min. backen. Ca. 30 Min. auskühlen lassen, auf eine Platte stürzen und ca. 1 Std. 30 Min. auskühlen.
  3. Form erneut fetten und mit Mehl ausstäuben. Roten Kuchen in ca. 15 Scheiben schneiden. Aus jeder Scheibe 1 Herz (ca. 5 cm Durchmesser) ausstechen. Herzen hintereinander an eine Längsseite in die Form legen. An die freie Seite etwas Teig einfüllen. Dann die Herzen auf den Teig kippen und etwas Teig auf die andere Seite verteilen. Herzen gerade stellen und mit Rest Teig bedecken. Bei 175 Grad (Umluft 150 Grad) ca. 45 Min. backen. Herausnehmen. Kuchen nach ca. 30. Min. aus der Form stürzen. Auskühlen lassen.

Zu einer Tasse Kaffee ist ein Rührkuchen immer etwas leckeres, und für die Person, die den Kuchen bekommt und anschneidet ist es eine super Überraschung.

Liebe Grüße
Jutta
12
Diesen Autoren gefällt das:
5 Kommentare
5.061
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 12.02.2021 | 18:02  
2.237
Jutta Koster aus Leingarten | 12.02.2021 | 19:48  
5.061
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 12.02.2021 | 19:56  
2.237
Jutta Koster aus Leingarten | 14.02.2021 | 12:42  
5.061
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 14.02.2021 | 16:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.