Schnitzfieber beim schwäbischen Albverein

Volles Haus beim Schnitzkurs
Die Ortsgruppen Löwenstein und Wüstenrot veranstalteten im Rahmen ihres gemeinsamen Familienprogrammes am 21.Januar 2018 einen Schnitzkurs für Eltern und Kinder. 20 Kinder und 17 Erwachsene waren gekommen, um aus Grünholz Zwerge, Häuser, eine Maus, ein Wildschwein, ein Messer oder ein Schwert zu schnitzen. Die pädagogischen Mitarbeiterin Adelheid Antlauf erklärte zu Beginn die sechs wichtigsten Schnitzregeln und zeigte den Teilnehmern Tipps und Tricks beim Umgang mit dem Taschenmesser. Die begabten Holzschnitzer bewiesen viel Phantasie und Handgeschick. Voller Begeisterung nahmen die Kinder ihre Kunstwerke und ihr erworbenes Schnitzdiplom mit nach Hause.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.