Erfolgreiches Abschlusswochenende für den KKS-Stein bei den Kreismeisterschaften des Schützenkreises Mosbach.

Geschossen wurde: KK-100m, KK 3x20 Halbprogramm, KK-Liegend, 25m Pistole und Revolver357 Mag

Am letzten Kreismeisterschafts-Wochenende des Schützenkreises Mosbach konnten die Schützen des KKS-Stein noch einmal einiges an Edelmetall für sich verbuchen. 5x Gold, 6xSilber und 2xBronze. Darunter 2xGold mit neuem Kreisrekord: Sergej Schmidt mit dem Revolver 357 Mag. (377 Ringe) in der Herrenklasse I und Manuel Frank mit der 25m-Pistole (250 Ringe) in der Jugendklasse.
Die Medaillen gingen an folgende Schützen: Gold ging an Oliver Kuhn (Herren II) im KK-100m und KK 3X20, Enrico Lebküchner (Junioren II) KK 3x20, Manuel Frank (Jugen) 25m-Pistole , und Sergej Schmidt (Herren I) Revolver 357 Mag., Silber bekamen die Mannschaft -HerrenI im KK-100m, Jochen Berkefeld ( Herren II) KK-Liegendkampf, Wolfgang Reinhold (Herren IV) und Quentin Weiß (Jugend) jeweils mit der 25m-Pistole und die Mannschaft - Herren I mit dem Revolver 357 Mag. Die 2 Bronze-Medaillen ging an Jochen Berkefeld (Herren II) KK-100m und KK 3x20.Insgesamt konnte der KKS-Stein 75 Medaillen bei den Kreismeisterschaften gewinnen ( 34xGold, 25xSilber und 16xBronze)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.