Gelungener Auftakt des KKS Schützenverein Stein in die Kleinkaliber-Runde

Der Auftakt zur Kleinkaliber-Runde 2019 ist erfolgt, und geglückt.

In der Verbandsliga Ost sicherte sich die 1.Mannschaft Sportgewehr den 1.Sieg mit 1635 – 1632 Ringen gegen den SV Binau. Mit diesem Ergebnis belegen sie den dritten Platz in der Tabelle und haben den ersten Schritt für das Ziel „Klassenerhalt“ gemacht. Alexander Wollensack 556 Ringe, Oliver Kuhn 551 Ringe und Jochen Berkefeld 528 Ringe waren die Schützen. Enrico Lebküchner, der außer Konkurrenz antrat, erzielte 508 Ringe.
Die 1. Mannschaft Sportpistole, die ebenfalls in der Verbandsliga Ost antritt, konnte ein beachtliches Unentschieden gegen Buchen mit 1584 – 1584 Ringe für sich verbuchen. Auch hier lautet das Ziel „Klassenerhalt“. Die Schützen Markus Plank 547 Ringe, Wolfgang Reinhold 522 Ringe und Sergej Schmidt 515 Ringe belegen den 4.Platz in der Tabelle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.