13. Talentförderung Sportkreis Hohenlohe und Heinz-Ziehl-Stiftung

Sportkreis Hohenlohe Ehrung der Sportler Sportlerehrung 2020 und Proklamation der Sportler des Jahres 2020 in der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft in Kupferzell Sportlerin des Jahres und Gewinnerin des Eberhard-Gienger-Pokals Laura Müller
Durch die großzügige Unterstützung der Heinz-Ziehl-Stiftung konnte der Sportkreis Hohenlohe auch in diesem Jahr wieder talentierte junge Sportler unterstützen. Bereits zu 13. Mal fand diese Veranstaltung statt.

Kampfgeist, Mut, Kreativität, Talent, Ehrgeiz, Willen, Verzicht und hartes Training waren und sind die Begleiter der jungen Sportler. Ebenso Fleiß und starker Willen um Schule, Training und Wettkämpfe unter einen Hut zu bringen. Das ist nicht einfach und oft ist dann für Freunde und andere Aktivitäten kein Platz mehr da.

Dieser enorme Einsatz wurde mit einem Geldpreis durch die Heinz-Ziehl-Stiftung belohnt. Übergeben wurden diese durch Kuratoriumsmitglied Manfred Wenzel und Sportkreispäsidentin Barbara Eckle.

Die Förderung bezieht sich auf das Sportjahr 2020 und wurde nach einem festgelegten Punktesystem für die erbrachten hervorragenden Platzierungen errechnet. Gefördert werden junge Sportler und Sportlerinnen im Alter von 12-27 Jahren.

Der von Eberhard Gienger gestiftete Wanderpokal ging in diesem Jahr wieder an Laura Müller

Der Sportkreis Hohenlohe gratuliert allen und wünscht für die sportliche Zukunft alles Gute!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.