Café International Waldenburg

Waldenburg: Franz-Gehweiler-Haus | Am vergangenen Samstag Nachmittag hatte das Bündnis für Integration
zum 2. Mal ins Cafè International eingeladen.
Bei herrlichem Wetter trafen sich die Geflüchteten aus der Ukraine
sowie deren Wohnungsgeber und Ehrenamtliche im Franz-Gehweiler-Haus.
Das Cafè International findet regelmäßig einmal im Monat statt.
Es soll eine Begegnungsstätte mit zwangloser Kommunikation und
Austausch sein. Für die Kinder ist eine gut bestückte Spielecke eingerichtet.
Dieses Mal haben einige ukrainische Frauen ganz tolle Kuchen, Torten,
Gebäck und auch Cremes selbst gemacht. Jede dieser Frauen hat ihr Werk
vorgestellt. In gemütlicher Atmosphäre wurden dann Kaffee, Tee und Kuchen
genossen.
Aber auch die Informationen kam nicht zu kurz. Es wurde über Impfen, Sportkurse,
öffentlicher Nahverkehr und anstehende Feste in Waldenburg informiert.
Anschließend ging es zur Besichtigung des DRK-Raumes, in dem die Kleider-
spenden für diese Frauen und Kinder untergebracht sind. Ein Blick in den Jugendraum
sowie in die Bücherei rundeten den schönen Nachmittag ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.