3. Aktionstag im und um den Kaudenwald

Die Rekordteilnehmerzahl von über 50 Kindern sorgte für großen Andrang bei der Anmeldung
Am Sonntag, dem 1. September fand auf dem Spielplatzgelände des Spielplatz Kaudenwald Happenbach e. V. der 3. Aktionstag im und um den Kaudenwald statt.
Im Mittelpunkt stand die Kaudenwaldiade, die wie jedes Jahr im Rahmen des Abstatter Ferienprogramms stattfand. Mit über 50 Teilnehmern wurde eine neue Rekordbeteiligung erreicht. Alle Kinder waren mit großer Begeisterung dabei und stellten ihr Können bei so unterschiedlichen Spielen wie Teebeutel-Weitwurf, "Schatzsuche" im Schlamm, Hindernisparcours auf dem Steckenpferd und vielem mehr unter Beweis. Die drei Erstplatzierten jeder Altersgruppe durften sich über tolle Preise freuen, alle anderen Teilnehmer erhielten einen Trostpreis für ihre engagierte Leistung.
Neben der Kaudenwaldiade hatten alle Kinder auch großen Spaß bei den angebotenen Mitmachaktionen wie Hüpfburg, Bauen mit Riesenbauklötzen, Holzkauzbemalen, beim Kinderschminken oder dem Vorlesetheater.
Bei schönem Wetter blieben viele Eltern und Großeltern auf dem Spielplatzgelände und feuerten die Kinder kräftig an.
Zum Abschluss eines schönen Nachmittags schickten alle Kinder viele bunte Luftballons auf die Reise.
Eingestellt von: Rainer Gaub
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.