Erste Teilnahme an den Württ. Meisterschaften

Erste Teilnahme der Mixed-Mannschaft Volleyball des FSV an den Württ. Meisterschaften

Qualifiziert hat sich unsere Mixed-Mannschaft durch die Vizemeisterschaft in der Spielrunde 2015/2016 für die erste Teilnahme an den Württ. Meisterschaften. Ohne Erwartungen und sehr viel Nervosität starteten die Jungs und Mädels ihre ersten Vorrundenspiele. Mit dabei waren die Vorjahressieger aus Kressbronn und Titelfavorit Backnang in der Gruppe. Vervollständigt wurde diese mit Crailsheim, Stuttgart und Dornhan. Es waren sehr spannende Spiele mit hochkarätigem volleyballerischen Können. Schlussendlich konnte sich unser Team als Gruppenerster durchsetzen und zog ins Halbfinale. Dort wartete unser Dauerrivale und Derbygegner Neckarsulm auf uns. Es war ein sehr emotionales und spannendes Spiel mit dem glücklicherem Ende für die Friedrichshaller. Mit diesem Sieg im Halbfinale zogen wir ins Finale und durften gegen Vaihingen spielen, welche bei den Dtsch. Meisterschaften schon auf dem Treppchen standen. Als Underdog in dieses Turnier gestartet, standen wir am Ende des Tages im Finalspiel und mussten uns in einem guten Kampf gegen Vaihingen geschlagen geben. Nichts desto trotz hat sich die Friedrichshaller Mannschaft mit dem Einzug ins Finale für die süddtsch. Meisterschaft qualifiziert.
Eingestellt von: Ute Geiger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.